Vollbiologische Kleinkläranlagen

Die Anschaffung einer vollbiologischen Kleinkläranlage ist eine vernünftige und zukunftssichere Entscheidung. In erster Linie tun Sie der Umwelt und der Natur etwas Gutes. Eine vollbiologische Kleinkläranlage hat eine Effizienz von bis zu 95 Prozent. Auch werden Sie die Anlage für sehr viele Jahre im Betrieb haben, denn diese sind wartungsarm und kaum reparaturanfällig.

Bevor Sie eine Entscheidung für eine bestimmte Anlage treffen, sind viele Fragen zu klären: 

  • Welches Produkt mit welchem Klärverfahren möchten Sie einsetzen? 
  • Welche Bauweise soll die Anlage aufweisen? 
  • Vor- und Nachteile einer Kunststoffanlage? 
  • Wie hoch sind die laufenden Kosten wie Strom, Wartung
  • ... und viele mehr

Unsere Aufgabe ist es, Sie bei diesem Entscheidungsprozess zu unterstützen und Ihnen beim Aufbau der Anlage zu helfen. Damit Sie und Ihre Umwelt sich noch viele Jahre an der Anlage erfreuen können.

     Meine Leistungen für Sie: als DWA zertifizierter Fachbetrieb

  • Jahrelange Erfahrung im Einbau und der Wartung von Kläranlagen (viele Referenzanlagen können gern besichtigt werden)
  • Schnelle Umrüstung Ihrer vorhandenen Kläranlage (an einem Tag) mit dem preisgünstigen ABEO-System von der Firma Menk
  • Ob Neubau oder Umrüstung in die Anlage kommt weder Mechanik, Elektrik, Schwimmer oder dergleichen was sehr Störanfällig ist. Wir arbeiten nur mit Luft und das für ca.30,-€/ Jahr Stromkosten bei 4EW.
  • Eigener Bagger (Da ist es egal ob der mal einen Tag länger auf der Baustelle steht und somit günstige Einbaukosten)
  • Eigener Multicar für Transportarbeiten
  • Kernbohrgerät bis D 250mm und L= 1,20m

Unser professioneller Partner für vollbiologische Kleinkläranagen ist menk-umwelttechnik.de

Hier einige Bilder vom Einbau einer Kläranlage

Fördermittel in Sachsen

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Fördermittel in Sachsen.